Berliner DRJV-Stammtisch mit Vortrag

Datum: -

Ort: Ludwig-Erhard-Zimmer, Gaffel Haus Berlin an der Friedrichstraße.

Dorotheenstraße 65, 10117 Berlin.

(S & U Bahn Friedrichstraße), www.gaffel-haus-berlin.de.

„Strafrechtliche Risiken von Beraterverträgen im Russlandgeschäft"

 

Und andere typische strafrechtliche Problemfelder russischer Unternehmen in Deutschland

 

Referent:          Dr. Philipp Horrer, Rechtsanwalt • Fachanwalt für Strafrecht, Partner der Fachanwälte für Strafrecht am Potsdamer Platz, www.fs-pp.de

 

Herr Dr. Philipp Horrer ist Anwalt seit 2006 und ausschließlich im Bereich Strafrecht tätig. Neben der Verteidigung von Einzelpersonen und der Tätigkeit als Unternehmensanwalt in Strafverfahren nimmt die vorbeugende Präventiv- und Gestaltungsberatung für Unternehmen im Hinblick auf strafrechtliche Risiken breiten Raum ein. In diesem Rahmen ist Herr Dr. Horrer immer wieder mit Sachverhalten und Beratungssituationen befasst, die vornehmlich Russland, die Ukraine und sonstige Staaten der ehemaligen Sowjetunion betreffen. Die dortige – manchmal besondere – Lage ist ihm sowohl aus eigener familiärer unternehmerischer Tätigkeit als auch aus der täglichen Beratungspraxis gut bekannt.


Moderation: Frank Schmieder, Rechtsanwalt, Vorstand der Dt.-Russ. Juristenvereinigung e.V.

 

Ort: Ludwig-Erhard-Zimmer, Gaffel Haus Berlin an der Friedrichstraße, Dorotheenstraße 65, 10117 Berlin (S & U Bahn Friedrichstraße), www.gaffel-haus-berlin.de

Zeit: 19:00 Uhr


Anmeldung: Zum Zwecke der optimalen Organisation bitten wir um vorherige Anmeldung, formlos per E-Mail (drjv@schmieder-eckstein.de). Bei kurzfristiger Anmeldung muss ggf. mit begrenzten Kapazitäten gerechnet werden. Die Teilnahme ist kostenlos. Jeder kommt für seinen Verzehr auf.

 

Wir freuen uns auf Euer und Ihr zahlreiches Erscheinen!

Zurück