Diskussion über das ukrainische Verfassungsrecht (in russischer Sprache)

Datum:

Ort: Generalkonsulat der Ukraine in Hamburg.

Mundsburger Damm 1, 22087 Hamburg.

(Metrobus 6, Haltestelle Graumannsweg).

Einladung

Die Vereinigung für deutsch-russisches Wirtschaftsrecht e.V. (VDRW) lädt kurzfristig, aber herzlich ein zu einer abendlichen Diskussionsveranstaltung über das ukrainische Verfassungsrecht. Anlass ist der Besuch hochrangiger ukrainischer Juristen in Hamburg.

Prof. Dr. Otto Luchterhandt vom Institut für Ostrecht der Universität Hamburg wird Anmerkungen zum ukrainischen Verfassungsrecht aus seiner deutschen Sicht vortragen, Prof. Dr. Anatolij Oleksandrovich Selivanov, Bevollmächtigter der Verchova Rada beim Verfassungsgericht der Ukraine, wird die ukrainische Sicht schildern.

Dr. Hans Janus, Präsident der VDRW, wird den ukrainischen Gästen kurz die Vereinigung für deutsch-russisches Wirtschaftsrecht e.V. vorstellen.

Die Veranstaltung findet in russischer Sprache statt.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine vorherige Anmeldung, die auch kurzfristig noch bis zjm Nachmittag des 1.10.2009 möglich ist, ist jedoch unbedingt erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist limitiert. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt, so dass wir uns vorbehalten müssen, Ihnen abzusagen, wenn die Platzkapazität ausgeschöpft ist.

Zurück