DRJV-Stammtisch und Vortrag in München

Datum: -

Die Deutsch-Russische Juristenvereinigung e.V. lädt Sie herzlich ein

zum Treffen der Münchener Regionalgruppe der DRJV

am

Donnerstag, 23. Juli 2015 um 19.00 Uhr


in den Räumen der Kanzlei Osborne Clarke, Nymphenburger Str. 1, 80335 München 


Bei dieser Veranstaltung wird Frau Olga Kylina über das Thema


„Aktuelle Entwicklungen im russischen Schuldrecht"


referieren.


Olga Kylina, LL.M. ist Diplom-Juristin im russischen Recht und Inhaberin der Beratungsfirma temperi legal services mit Sitz in Passau.


Im Rahmen des Vortrags wird Frau Kylina unter anderem einige neu im russischen Zivilgesetzbuch geregelte, aber gleichzeitig alte, weil in der Praxis vielfach erprobte, Rechtsinstitute erläutern. Dazu gehören z.B. bedingte Verpflichtungserfüllung, Zusicherung, der nicht auf eine Vertragsverletzung zurückzuführende Schadensersatz, vorvertragliche Haftung sowie einige neue Vertragsarten. Im Übrigen wird die Umsetzung des Prinzips von Treu und Glauben dargestellt und die Verstärkung der Dispositionsfreiheit im russischen Recht erörtert.


Nach dem Vortrag werden wir den Abend im Restaurant Volksküche, Brienner Str. 50 ausklingen lassen. Der Tisch ist ab 20.00 Uhr reserviert. All diejenigen, die es nicht zum Vortrag schaffen, können gerne direkt ins Restaurant kommen.


Zur Erleichterung der Planung bitten wir um eine kurze Rückmeldung per Mail an luca.petrasevic@lupp-partner.com bis zum 20. Juli 2015. Gerne kann die Einladung an alle Interessierten weitergeleitet werden.

Zurück