DRJV-Veranstaltung in München (Vortrag und Stammtisch)

Datum:

Die Deutsch-Russische Juristenvereinigung e.V. lädt Sie herzlich ein

zum Treffen

der Münchener Regionalgruppe der DRJV

am

27.04.2017 um 19.00 Uhr

in den Räumen der Anwaltskanzlei Lupp + Partner, Bürkleinstraße 10, 80538 München. 

 

Bei dieser Veranstaltung wird Ziyaddin Ismayilov über das Thema

Garantien für deutsche Investitionen und Rechtsverfolgung in Aserbaidschan"

referieren.

 

Ziyaddin Ismayilov, LL.M. ist seit 2016 als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Lupp + Partner in München tätig. Nach dem Abschluss des Studiums in Baku hat er ein LL.M. Programm an der LMU München absolviert. Seine Masterarbeit war dem Thema „Investitionsschiedsgerichtsbarkeit im Energiesektor“ gewidmet. Er ist ein ehemaliger IP-Stipendiat des Deutschen Bundestages 2014 und verfügt über dreijährige Berufserfahrung bei der Anwaltskanzlei VIZA in Baku, Aserbaidschan. Neben Deutsch spricht er Englisch, Russisch, Türkisch und Aserbaidschanisch. Der Vortrag erfolgt in deutscher Sprache.

 

Deutschland ist der zweitwichtigste Handelspartner Aserbaidschans. Die Lage Aserbaidschans ist strategisch von großem Interesse für deutsche und andere ausländische Unternehmen. Insbesondere sind die Rohstoffreserven von Interesse. Aber auch andere Wirtschaftszweige bergen erhebliche Potenziale. Im Rahmen des Vortrags wird Herr Ismayilov unter anderem einen Überblick über das Investitionsklima für deutsche Unternehmen in Aserbaidschan geben.

Nach dem Vortrag werden wir den Abend im Pepenero, Thierschplatz 6, 80538 München ausklingen lassen (jeder kommt für seinen Verzehr selbst auf). Der Tisch ist ab 20.30 Uhr reserviert. All diejenigen, die es nicht zum Vortrag schaffen, können gerne direkt ins Restaurant kommen.

 

Zur Erleichterung der Planung bitten wir um eine kurze Anmeldung per Mail an Luca Göttle Luca.Goettle@lupp-partner.com bis zum 24.04.2017.

 

Gerne kann die Einladung an alle Interessierten weitergeleitet werden.

Zurück