Vortrag und Stammtisch in St. Petersburg

Datum: -

Die Deutsch-Russische Juristenvereinigung führt in Kooperation mit der

Vertretung der Handelskammer Hamburg in St. Petersburg

am Mittwoch, den 27. Januar 2016 um 19.00 Uhr

eine Vortragsveranstaltung (in deutscher Sprache) zu folgendem Thema durch:

 

Unterschiede der Rechtsanwaltschaft in Deutschland und Russland:

- Ausbildung, Zulassung

- Anwaltszwang vor Gericht

- Kosten, Abrechnung und Kostenerstattung vor Gericht

 

 

Referenten:

Rechtsanwalt Dr. Axel Boës, Norton Rose Fulbright, Hamburg

Rechtsanwältin, LL.M. Irina Fülle-Zakatyura, St. Petersburg, Hamburg


 

Ort: Vertretung der Handelskammer Hamburg in St. Petersburg, Finljandskij Prosp. 4 A, 8. Etage, Business Center "Petrowskij Fort", 194044 St. Petersburg (bitte den Aufzug links benutzen)

 

Bereits zum sechsten Mal führt die Deutsch-Russische Juristenvereinigung (www.drjv.org) in Kooperation mit der Vertretung der Handelskammer Hamburg in St. Petersburg (www.spb.hk24.ru/de/) eine Vortragsveranstaltung zu Themen des deutsch-russischen Wirtschafts- und Rechtsverkehrs durch. Solche regelmäßige Treffen dienen dem gegenseitigen Erfahrungsaustausch und Networking. Wir würden uns über Ihre Teilnahme sehr freuen.

 

Der Vortrag wird in deutscher Sprache (ohne Übersetzung ins Russische) gehalten. Die Teilnahme ist kostenlos. Nach dem Vortrag werden Getränke und Snacks serviert.

 

Zur besseren Planung wird um Anmeldung per E-Mail unter info@spb.hk24.ru oder per Fax (+7 (812) 332 14 16) gebeten.


Sie können gerne diese Einladung an Ihre Kontakte und Kollegen in St. Petersburg weiterleiten.

 

Ihr DRJV-Vorstand

Zurück